Gästebuch

Einträge: 45 | Besucher: 1774

Gabi Arndt schrieb am 31.12.2020 - 12:29 Uhr
Liebe Hanne und Co.,

wir wünschen Euch ein gutes Neues Jahr von ganzem Herzen. Bleibt alle gesund und den Vierbeinern wünschen wir ganz viele Streicheleinheiten, Leckerlis und wunderbare Spaziergänge. Macht es gut ... Deine Seite wird mir fehlen, waren es doch immer so schöne Geschichten (manchmal lustig, nachdenklich aber auch traurig) und die Bilder dazu, ein Traum.
Lasst es Euch einfach weiterhin gutgehen mit lieben Grüßen aus dem sonnigen, verschneiten Bayernland
Gabi und Ninjo

Anmerkung:
Liebe Gaby, wie gesagt, ich mache auf FB weiter, wir werden uns nicht aus den Augen verlieren, das wäre ja auch nicht schön ! Ich wünsche Euch einen guten Rutsch und ein gutes neues Jahr. Das endlich mal still und ohne Geböller anfängt, hoffe ich jedenfalls. Liebe Grüße Hanne

Kathrin Burger schrieb am 28.12.2020 - 11:29 Uhr
Guten Tag, ich habe gelesen, dass Sie auch auf Facebook aktiv sind. Wenn im nächsten Jahr hier keine Einträge mehr erfolgen würden wir ihnen gerne auf Facebook folgen. Leider wissen wir aber die Adresse ihrer Seite nicht. Können Sie uns diese bitte bekannt geben? Wir lesen hier schon seit vielen Jahren still mit, und wären sehr, sehr traurig, wenn wir das nicht mehr könnten. Vielen lieben Dank und alles, alles Gute. Kathrin B. / kathrin.burgerATyahoo.de

Anmerkung:
Hallöchen, Hallöchen,
erst mal vielen Dank für die liebe mail. Normalerweise bin ich bei fb unter Hanne Lubrich zu erreichen. Eventuell richte ich aber eine
neue Seite ein, nur für die Vierbeiner. Das lasse ich aber dann alle wissen. :-) Einen guten Rutsch wünsche ich Euch und ein gutes neues Jahr, liebe Grüße Hanne

Marina Hengstler schrieb am 26.12.2020 - 16:10 Uhr
Auch von uns nachträglich schöne Weihnachtsfeiertage und alles Liebe für das kommende Neue Jahr!
Unsere alten 7 Vierbeiner leben nach ihrer Fasson mit ihren Marotten. Wir lieben sie, wie sie sind, jeder ein Individuum. Wir wünschen uns sehr, noch eine lange Zeit mit ihnen genießen zu dürfen.
Eure Homepage war uns immer ein besonderes Vergnügen, Danke dafür!
Liebe Grüße!

Marina, Uwe und Vierbeiner

Anmerkung:
Liebe Marina, wie man sieht hatte ich nicht mal Zeit ins Gästebuch zu gucken, für Weihnachtswünsche ist es ja jetzt wohl zu spät, aber ein gutes neues Jahr kann ich noch wünschen, ich denke wir sehen uns auf FB, liebe Grüße Hanne

Gabi Arndt schrieb am 26.12.2020 - 09:29 Uhr
Liebe Hanne, lieber Michael, liebe Vierbeiner,

auch wir sind spät dran mit den Weihnachtswünschen, deshalb sind sie auch doppelt so herzlich! Schön, dass es Euch allen soo gut geht und alle soweit gesund und vor allem munter sind! Ja, das mit dem Fitsein am Abend, das kenne ich von Ninjo mittlerweile auch. Da er abends jetzt nicht mehr mit hochgeht (die Treppen hoch gehen wäre okay für ihn, aber runter geht nicht mehr und tragen lassen, nö, wo kommen wir denn da hin denkt er sich. Ich bin doch schon groooss!) tippelt er im Erdgeschoss so lange rum, bis sich jemand erbarmt! Und das ist dann auch alle halbe Stunde ... fragt mal, wie oft ich das Ende eines Krimis nicht mehr gesehen habe! Aber egal, auf unser Fernsehprogramm ist Verlass mit ständigen Wiederholungen und Ninchen haben wir nur einmal! Ihm geht es mit seinen Schmerztabletten auch recht gut und auf seinen Spaziergang besteht er nach wie vor. Sprang ihm doch neulich sogar eine Maus direkt ins Mäulchen, na, seine Freude war so groß, dass er sie mit nachhause genommen und im Garten eingebuddelt hat. Er hofft sicher auf einen Maeusebaum, der daraus wächst. Schaun wir mal ... Wunder passieren ja immer wieder.
So Ihr Lieben Euch noch eine schöne restliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch -Juchhu ohne Böller!!!!- ins Neue Jahr
Gabi und Ninjo
Kerstin Holler schrieb am 22.12.2020 - 12:05 Uhr
Liebe Hanne, euch allen ein frohes Weihnachten und einen entspannten Rutsch hoffentlich wirklich ohne Geböller, alle die schon über die Regenbogenbrücke sind werden sicherlich auch dabei sein ! Schade das Du Deine Seite dann nicht mehr pflegst aber ich kann es verstehen, Tiere und Garten sind ein enormer Zeitfresser und wichtiger als das Internet ! Passt gut auf euch auf !

Anmerkung:
Liebe kerstin, ja, irgendwie tut es mir auch leid, aber irgendwann ist halt Schluß. Und so eine Seite zu pflegen ist, wie du schon geschrieben hast ein Zeitfresser, das ist genau das richtige Wort dafür. :-) Ich bin ja nicht mal dazu gekommen die letzten tage etwas zu schreiben, und das hat nichts mit Weihnachten zu tun. aber natürlich werde ich mich noch mal melden. Ich wünsche Dir schöne Feiertage und bleib gesund. Liebe Grüße Hanne

Gabi Arndt schrieb am 16.11.2020 - 10:47 Uhr
.. ach wie ist das schön, dass es Opi 2 wieder besser geht! So soll es noch lange bleiben! Die Nebelbilder sind einfach nur spektakulär ... ich mag ihn ja, alles ist wie in Watte getaucht! Ein Traum ...
Seid lieb gegrüßt und alle gesund und munter
Gabi und Ninjo

Anmerkung:
ja, zum Glück geht es ihm wieder besser, schwitz, wir hatten wirklich Angst um ihn. Und ja, ich liebe Nebel auch sehr. Liebe Grüße, und bleibt gesund. Hanne

Anzeige:
Smiley
Auf der Suche nach Webspace
Smiley... für die eigene Homepage?
Abonda Hosting - ganz nach Ihren Bedürfnissen und bestens geeignet für Typo3, Joomla oder WordPress.
Höchste Geschwindigkeit für Ihre Webpräsenz, da die Server mit schnellem SSD-Speicher ausgestattet sind.
Mehr Infos hier...
 
Gabi Arndt schrieb am 17.08.2020 - 17:53 Uhr
Meine Güte, was ist das für ein Donnergrollen, was Rudi da von sich gibt! Ich bin beeindruckt ... da denkt man ja, wenn man ihn nur hört, da sind die Löwen los! Tja der Rudi, der ist schon dackeltypisch ein kleiner Chaot!!! Übrigens auch meine Spatzen werden hier des öfteren attackiert, das sind dann eher die Bussarde und Krähen! Aber auch bei mir gilt: Mein Garten ist Sperrbezirk für blutiges Gemetzel ... wo kommen wir denn sonst da hin! Und wenn ich nicht draußen bin, dann wacht der Ninjo (komischerweise haben die Spatzen vor ihm null Respekt, die laufen bis auf 50cm vor seiner Nase rum und dürfen das. Nur wenn was Größeres kommt, da wird gegrummelt!)

Anmerkung:
Donnergrollen ist der richtige Ausdruck,so etwas hat er früher nie gemacht. Jetzt haben wir festgestellt, dass es wirklich eine läufige Hündin in der Nachbarschaft gibt, deshalb ist er wohl nicht ganz bei Sinnen, wie man so schön sagt. Er kann nicht verstehen, dass wir das nicht verstehen ! :-) Er benötigt zehn mal mehr Streicheleinheiten wie sonst. Gerade sitzt er auf meinem Schoß, was weder für mich noch für ihn bequem ist, aber er braucht das. Ein verrückter Kerl ist er ! Bei uns passt leider keiner auf die Spatzen auf, selbst, wenn ich im Garten bin kommt der Sperber, Rudi wäre der perfekte Spatzenaufpasser, aber der jagt halt lieber die Schatten der Piepmätze ! Er ist halt doch ein bisschen verrückt. :-) Liebe Grüße an Euch Hanne

Marina Hengstler schrieb am 25.07.2020 - 11:50 Uhr
Opi 1 und Opi2....was für Originale :-)Wie Enrico durch das Filmchen marschiert...ja, alte Hunde haben einfach Charakter und sind ganz besonders liebenswürdig. Neri und Rudi sind natürlich auch ganz besondere Vierbeiner, herzlichen Glückwunsch für eure vierbeinigen Charakterköpfchen! Liebe Grüße!

Anmerkung:
Und vor allem wickeln einem gerade alte Hunde seeehr schnell um die Pfoten ! Enrico hat das auch sofort geschafft!!! Liebe Grüße Hanne

Gabi Arndt schrieb am 16.07.2020 - 10:26 Uhr
Ach, was ist Enrico für ein Goldiger! So ein süßes Gesichtchen ... da wünschen wir Ihr Euch ganz viel Freude mit ihm. Vielleicht ist er auch eine kleine Ablenkung zu Josy, wie schön Du wieder über sie geschrieben hast und dazu noch die wundervollen Bilder. Wir werden sie auch sehr vermissen, vor allem ihre Textbeiträge köljljljöljljkljj auf Eurer Website! Ganz liebe Grüße auch an den weltbesten Michael Ninjo und Gabi

Anmerkung:
ja, der ist wirklich putzig und lenkt auch auch ab. Aber trotzdem bin ich natürlich immer noch am grübeln wegen Josy. Aber was soll man
machen, ich hoffe nur, dass Enrico noch eine schöne Zeit bei uns hat, ich glaube, er war fast sein ganzes Leben im Tierheim. Aber er genießt jetzt schon sein neues Leben. Viele liebe Grüße Hanne

Marina Hengstler schrieb am 15.07.2020 - 13:08 Uhr
Herzlich willkommen, Enrico!

Liebe Grüße und viel Freude euch allen!

Anmerkung:
Ist er nicht putzig ? Langsam taut er auf und ist auch ruhiger geworden, das die Küche seeehr interessant ist hat er schnell gemerkt.:-) Liebe Grüße Hanne

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dem Einsatz zu. OK, verstanden! Informationen zum Datenschutz